Markenrecht
Köln und Erfurt

Markenschutz, Markenverletzung, Unterlassungsanspruch

Ihre Ansprechpartner für Markenrecht sind:

Anwalt Michael Langer - Ihr Ansprechpartner für Markenrecht Herr Rechtsanwalt
Michael Langer
Anwalt Dr. Andreas Schubert für Fragen im Markenrecht Herr Rechtsanwalt
Dr. Andreas Schubert

Markenschutz und Markenrecht haben durch die Globalisierung und das Internet eine neue Ausdehnung erfahren. Egal ob Wortmarke oder Bildmarke - eine Marke garantiert einem Unternehmen die unverwechselbare Identifizierung eines bestimmten Herstellers oder einer Ware. Um diesen Vermögenswert zu schützen und zu entwickeln, stehen Ihnen mit KLS Rechtsanwälte kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Mit Rechtsanwalt Michael Langer und Rechtsanwalt Dr. Andreas Schubert verfügen wir über langjährige Erfahrung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und in allen Fragen des Markenrechts.

Markenrecht Köln & Erfurt - Anmeldung und Eintragung Ihrer Marken oder Werktitel

Wenn Sie Ihre Marke anmelden oder Ihren Werktitel schützen lassen wollen: KLS Rechtsanwälte übernehmen den gesamten Anmeldevorgang für Sie. Wir stehen Ihnen in allen Fragen rund um die Anmeldung, Eintragung und Überwachung einer Marke zur Seite. Wir beraten Sie bei der Auswahl des passenden nationalen oder internationalen Markenregisters, bei der Gestaltung des Waren- oder Dienstleistungsverzeichnisses und übernehmen die Kollisionsprüfung, Identitätsrecherche und Ähnlichkeitsprüfung für Sie. In Deutschland melden wir ihre nationale Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) an. Weltweit führen wir Markenanmeldungen von EU-Gemeinschaftsmarken beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) oder von internationalen Marken bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) durch. Wenn Sie es wünschen, überwachen wir Ihre Marken gegen die Anmeldung und Eintragung verwechslungsfähiger Marken.

Hife bei Verletzung Ihrer Markenschutzrechte

Auch wenn Ihre Markenschutzrechte oder Titelschutzrechte verletzt werden, sind unsere Experten versierte Ansprechpartner. Wir setzen Ihre Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüche außergerichtlich und gerichtlich durch oder vertreten Sie in Widerspruchsverfahren vor dem DPMA oder dem HABM. Einen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet dabei die Verfolgung von Markenverletzungen im Internet, etwa durch die Verwendung verwechslungsfähiger Domains oder von Marken in Suchmaschinen wie Google.